Burg_Riegersburg_Basaltfels_Eselssteig | © Burg Riegersburg

Burg Riegersburg

Die markanteste unter den vielen Burgen und Schlössern dieses Landstrichs ist die Riegersburg. Sie thront weithin sichtbar auf einem 482 Meter hohem Vulkanfelsen über der Landschaft der Südoststeiermark.


Unerreicht erlebnisreich

Für viele ist sie im wörtlichen wie übertragenen Sinn der Höhepunkt der landschaftlichen Schönheit und das eigentliche Wahrzeichen des Thermen- und Vulkanlands Steiermark. Seit der zu diesem Thema veranstalteten Landesausstellung ist sie vor allem als Hexenburg bekannt, hinter ihren geheimnisvollen Mauern werden aber auch, ganz ohne Hexerei, aber mit unendlich viel Mühe, Sauvignons und Burgunder aus den steil angelegten Burgweingärten gekeltert.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Tour, E-Bike

4 Elemente Tour ERDE 1 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Spür das Leben  Eins mit der Natur. Kann den Radeln schöner sein? Der Reiz des Südens – diese Tour lockt mit unvergesslichen An- und Aussichten.
Tour, E-Bike

4 Elemente Tour LUFT 2 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Eine erlebnisreiche, etwas herausfordernde Tour ins Genussland des Thermen- & Vulkanlandes Steiermark. 
Tour, Themenweg

Auf den Spuren der Vulkane: 3-Vulkane-Weg

Das Wanderwegenetz auf den „Spuren der Vulkane“ im Thermen- & Vulkanland Steiermark zeigt das Abbild eines Menschen. Zwischen erloschenen Vulkanen eröffnet sich ein Bilderbuffet.  
Tourismusverband Feldbach
Tour, Themenweg

Auf den Spuren der Vulkane: Das Rückgrat Feldbach bis Bad Gleichenberg

Das Wanderwegenetz auf den „Spuren der Vulkane“ im Thermen- & Vulkanland Steiermark zeigt das Abbild eines Menschen. Zwischen erloschenen Vulkanen eröffnet sich ein Bilderbuffet.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns