Kuerbisfest_Hauptplatz_Fuerstenfeld | © Christian Thomaser
Kulinarik

Kürbisfest in Fürstenfeld

K.K.K. – Kürbis, Kunst und Kulinarik heißt es wieder beim 24. Kürbisfest in Fürstenfeld.


24. Fürstenfelder Kürbisfest

Bei diesem Fest dreht sich alles um den Kürbis. Die LandwirtInnen der Region Fürstenfeld verwöhnen die BesucherInnen den ganzen Tag mit ihren Schmankerln und Spezialitäten aus Küche und Keller. Viele Variationen dieses schmackhaften Gewächses können genossen werden: Von Kürbiskernöl und -kernen über Kürbisbier, -likör und -bowle gibt es alles was die Geschmacksknospen begehren.

Ein vielseitiges Programm für Groß und Klein machen diesen Tag zu einem wahren Erlebnis. Es gibt Präsentationen des bäuerlichen Kunsthandwerks, Ausstellungen, Vorführungen, Spiele, Wettbewerbe wie z.B. Kürbisschnitzen mit anschließender Prämierung der Gesichter, Streichelzoo, Kinderschminken uvm.

 

Kürbis, Kunst & Kulinarik


"Kürbis, Kunst & Kulinarik" lautet das Motto beim 24. Fürstenfelder Kürbisfest am Samstag, 14. September ab 9.00 Uhr am Hauptplatz. Auch 2019 laden die Kürbisbauern wieder zu einem vielfältigen und kulinarischen Genussreigen rund um den Kürbis. Die sprichwörtlich "kostbare" Feldfrucht hatte schon immer in der traditionellen, heimischen "Kuch'l" ihren festen Platz. Bereits seit vielen Jahren und im Zuge des überregionalen "Kürbis-Marketings" hat auch die heimische Gastronomie das starke Potenzial der Feldfrucht für sich entdeckt und kredenzt kreative und raffinierte Gaumenfreuden. Das Fürstenfelder Kürbisfest versammelt im urig gemütlichen Ambiente die herausragenden Varianten und Geschmackserlebnisse der größten Beere der Region.