16.07.2020 Robert Hopfer

Best-Of Brunch: Die besten Adressen im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Warum ein Frühstück nur am Vormittag genießen, wenn es doch die wichtigste Mahlzeit des Tages ist? Ins Wochenende starten viele am liebsten ganz gemütlich – mit einem Brunch – also einem Mix aus Frühstück und Mittagessen.


Perfekt in die Gänge kommen: Brunchen mit seinen Liebsten

Laut Duden ist Brunch eine gegen Mittag eingenommene, ausgedehnte und reichhaltige Mahlzeit, die aus Bestandteilen des Frühstücks und des Mittagessens besteht. Und genau das ist das Beste daran - man muss sich nicht entscheiden, ob man lieber mit einem herzhaften, süßen, kalten oder warmen Gericht in den Tag startet. Genieß einfach von allem etwas! Für den richtigen Start in den Tag, stellen wir euch die besten Adressen zum Brunchen mit Familie und Freunden im Südosten der Steiermark vor. Lasst es euch gut schmecken.

1. Pop Up G'schichtln: Brunch mit freier Ortswahl

Einen ganz privaten Brunch mit freier Ortswahl bieten die drei Ladies der Pop Up G'schichtln: Ganz egal wo und wann, Foodstylistin Anna Majcan bereitet einen individuellen Brunch für ein gemütliches Zusammensitzen vor, und über Ort und Zeit entscheidet ihr selbst! Hin und wieder finden auch Events - wie etwa ein Weingarten- oder Alpaka-Frühstück statt. Das Spannende daran: der genaue Ort wird erst kurz zuvor bekanntgegeben.

Mehr dazu findet ihr unter www.popupgschichtln.com

2. Genusshotel Riegersburg: Genussvolles Brunchen mit Burgblick

Frisches Gebäck, Vulcano-Schinken, Kulmer-Lachs, verschiedene Käsesorten, selbstgemachte Aufstriche, Eiergerichte, frisches Gemüse, Suppen, saisonale Hauptspeisen, Salate, Dessertvariationen, Kaffee, eine große Teeauswahl, Fruchtsäfte und viele weitere Köstlichkeiten. Das alles findet ihr jeden ersten Sonntag im Monat im Genießerhotel, das harmonisch in einem Weinberg eingebettet ist - natürlich mit perfektem Ausblick auf die Riegersburg.

Mehr dazu findet ihr unter www.genusshotel-riegersburg.at

3. Das Sonnreich Loipersdorf: Monatlicher Themenbrunch

Von Wald und Wiese bis hin zu Kastanien und Sturm: Das Sonnreich bietet seinen Gästen über das ganze Jahr verteilt ausgiebige Themenbrunches, bei denen sich jeder etwas Genüssliches findet - on top gibt es einen fantastischen Ausblick in den sonnigen Süden des Thermen- und Vulkanlandes Steiermark. Das Schlemmen im Sonnreich lässt sich natürlich am besten mit einem anschließenden Thermenbesuch im direkt anliegenden Thermenresort Loipersdorf kombinieren.

Mehr dazu findet ihr unter www.sonnreich.at

4. Obstbau Haas: Brunch am Obstweingut in Gnas

Familie Haas bietet einen köstlichen Brunch mit atemberaubender Aussicht, kombiniert mit der Idylle des Thermen- und Vulkanlandes Steiermark rund um Poppendorf bei Gnas. Gestartet wird mit einem hauseigenem Apfel-Frizzante, danach gibt's eine umwerfende Auswahl an Wurst- und Käsesorten, verschiedenste Eierspeisen, Suppe, Waffeln, viele tolle Häppchen wie etwa Schichtsalat, Müslivariationen, Joghurts, Desserts, Kaffeevariationen, Tees sowie hauseigenen Fruchtsäften und Nektaren. Wer lieber im privaten Rahmen speist, kann auch einen Brunch ganz für sich buchen - möglich ab 15 Personen.

Mehr dazu findet ihr unter www.obstbauhaas.at

5. Delikaterie Bad Gleichenberg: Jazz-Brunch im Cursalon

Das mit einer Gault&Millau-Haube ausgezeichnete Restaurant "Die Delikaterie" in Bad Gleichenberg veranstaltet regelmäßig Jazz-Brunches. Im Ambiente des Cursalons herrliche Jazz-Musik, kulinarische Köstlichkeiten aus Küche und Keller und das feine Ambiente des Hauptplatzes und des Kurparks Bad Gleichenberg genießen. Es kann schon vorkommen, dass ein Brunch länger dauert - da ist man in der Delikaterie aber genau richtig: Daniels Gin oder ein domenikanischer Rum danach müssen ja auch noch Platz haben.

Mehr dazu findet ihr unter www.delikaterie.at

6. Restaurant & Kunsthotel Malerwinkl: Music-Art-Brunch

Das bekannte Haubenrestaurant Malerwinkl in Hatzendorf bei Fehring verspricht euch einen Brunch für echte Feinschmecker. Neben den zahlreichen Spezialitäten werden auch feine Live-Musik und ein künstlerisches "Essenslabyrinth" der etwas anderen Art geboten. So erwarten euch zum Beispiel fliegende Eiergerichte und vieles mehr ... Zur Auswahl stehen drei Buffets mit regionalen Spezialitäten wie Gebäck, Aufschnitten, Käsesorten, Früchten, sowie frischen Salaten. Wähle aus erlesenen Vorspeisen und süßen Kreationen "quer durch die Bank". Hauptspeisen werden frisch in der Küche zubereitet oder - wenn das Wetter mitspielt - wird im Freien gegrillt.

Mehr dazu findet ihr unter www.malerwinkl.com

7. Herrschaftlich Brunchen in Weinschlössern

Wie es sich einst für fürstliche Herrschaften gehörte, könnt auch ihr einen wohlverdienten Sonntag bei einem Brunch in einem Schloss verbringen. Im Weinschloss von Familie Thaller finden übers Jahr neben exklusiven Veranstaltungen und Hochzeiten auch Brunch-Events statt. Bei der Pfingstmatinée oder einem der klassischen Konzerte mit anschließendem Brunch steht dem endlosen Schlemmen nichts im Weg.

Aber auch im Weinschloss von Familie Winkler-Hermaden in Kapfenstein gibt es über das Jahr verteilt mehrere Möglichkeiten, ausgedehnt zu Frühstücken. Nämlich bei den beliebten Jazz-Brunches, bei denen swingende Jazzrhythmen auf regionale Spezialitäten treffen. Feine Weine aus dem Schlosskeller sorgen bei beiden Weinschlössern für einen kräftigen Nachhall!

Mehr dazu findet ihr unter www.weingut-thaller.at und winkler-hermaden.at

8. Obsthof Glanz-Pöltl: Brunch in der Mostschenke in Fehring

Zurücklehnen und sich jeden zweiten Sonntag im Monat durchs Genuss-Buffet am Obsthof Glanz-Pöltl in Petzelsdorf bei Fehring schlemmen. Von deftig bis süß und dazu hausgemachte Schmankerln, musikalische Umrahmung, ein gemütliches und heimeliges Ambiente und Most in all seinen Facetten - das klingt doch nach einem perfekten Start in einen erholsamen Sonntag!

Mehr dazu findet ihr unter www.dermost.at

9. Weingarten-Resort Unterlamm-Loipersdorf: Yoga & Brunch

Gemeinsam mit Tanja von Meraki-Yoga wird mit einem sanften Morgenflow in den idyllischen Weingärten in den Tag gestartet. Anschließenden gibt es einen genüsslichen Brunch in der Speisemanufaktur des Weingarten-Resorts mit allem was das Herz begehrt. Kulinarisch erwarten euch regionale Klassiker wie Kürbiskernaufstrich, Wurst- und Käseplatten, frisches Gebäck und Natursäfte. Als Schmankerl gibt es hausgemachte Smoothies und Granola sowie Hummus für alle veganen Brunch-Liebhaber. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt um ein exklusives Erlebnis zu garantieren. Für alle Niveaustufen!

Mehr dazu findet ihr unter www.facebook.com/merakiyogamittanja

10. Geheimtipp Kaffeerösterei MaiKa: Unendlicher Kaffeegenuss

Für Kaffeeliebhaber empfehlen wir einen Besuch in der Kaffeerösterei MaiKa in St. Anna am Aigen. Das Café bietet zwar keinen Brunch an, aber wer startet nicht gerne mit einem hausgerösteten Qualitätskaffee in den Tag? Tipp für Frühaufsteher: In der Rösterei kann man nicht nur Kaffee genießen, sondern auch herzhaft frühstücken.

Mehr dazu findet ihr unter www.maika.at

Kategoriezuweisung

Essen & Trinken