Thermen Donnerstag Steiermark Aktion | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

ThermenDonnerstage - Thermen im Fokus

Das Thermen- und Vulkanland Steiermark ist weit über die steirischen Grenzen hinweg für das heilkräftige Thermalwasser bekannt. Bereits zwei wissenschaftliche Studien bestätigen die heilende und stressabbauende Wirkung des Wassers. Grund genug, um das kostbare Thermalwasser in den Mittelpunkt zu stellen und gebührend zu feiern. Deshalb wurden die "ThermenDonnerstage" ausgerufen.


Donnerstag ist Thermentag

Als etablierte Ganzjahresdestination und Thermenland Nummer 1 in Österreich hat das Thermen- und Vulkanland Steiermark, gemeinsam mit der H2O Hotel-Therme-Resort, der Heiltherme Bad Waltersdorf, dem Rogner Bad Blumau sowie der Parktherme Bad Radkersburg eine besondere Sammelpass-Aktion ins Leben gerufen: Am ThermenDonnerstag winken mit dem ThermenDonnerstagPass treuen Thermenbesuchern erholsame Preise.

Sammelpass füllen und entspannende Preise gewinnen

Mit dem ThermenDonnerstag-Sammelpass können sich Besucher an jedem Donnerstag in allen teilnehmenden Thermen bei Eintritt (direkt an der Kassa) einen Sticker sichern. Insgesamt gilt es pro Pass sechs Sticker zu sammeln. Jeder Teilnehmer mit vollem Sammelpass bekommt ein Goodie-Bag mit regionalen Überraschungen vom Thermen- und Vulkanland Steiermark und nimmt automatisch an der Verlosung der Hauptpreise teil. Es winken entspannende Aufenthalte in den teilnehmenden Thermen sowie Thermenlandgutscheine im Wert von je 150,00 Euro.

Wie funktioniert's?

Am ThermenDonnerstag die teilnehmenden Thermen im Thermen- & Vulkanland Steiermark genießen. Von 22.10.2020 bis Mitte März 2021 sechs Sticker im ThermenDonnerstag-Sammelpass sammeln und erholsame Preise gewinnen!

An jedem Donnerstag können Sie sich in allen teilnehmenden Thermen (H2O Hotel-Therme-Resort, Heiltherme Bad Waltersdorf, Rogner Bad Blumau, Parktherme Bad Radkersburg) bei Eintritt direkt an der Kassa einen Sticker sichern. 
Insgesamt gilt es pro ThermenDonnerstag-Sammelpass sechs Sticker zu sammeln. Pro Pass und Besuch wird ein Sticker ausgeteilt (z.B. Mutter mit zwei Kindern ein Sticker).

Wo bekomme ich den Sammelpass?

Der ThermenDonnerstag-Sammelpass liegt bei den teilnehmenden Thermen direkt im Kassenbereich auf und kann dort entnommen werden. Alternativ dazu können Sie den Pass auch gleich direkt hier herunterladen und zu Hause ausdrucken.

Wo kann ich meinen vollen Sammelpass abgeben?

Volle und ausgefüllte Sammelpässe bitte bei einer der teilnehmenden Thermen in die dafür vorbereitete Box einwerfen.

Was kann man gewinnen?

Alle TeilnehmerInnen mit vollem Sammelpass bekommen ein Goodie-Bag vom Thermen- und Vulkanland Steiermark mit regionalen Überraschungen und nehmen automatisch an der Verlosung der Hauptpreise teil. Es winken entspannende Aufenthalte in den teilnehmenden Thermen sowie Thermenlandgutscheine im Wert von je € 150,00.

 

Hauptpreise:

1x Thermenpackage der H2O-Kindertherme für 2 Personen:

  • Thermentageseintritt
  • Saunatageseintritt
  • Bademantel

 

1x Thermenpackage der Heiltherme Bad Waltersdorf für 2 Personen:

  • Thermeneintritt 
  • Reservierte Luxus-Doppelliege, Badetasche mit Bademänteln und Badetüchern
  • Obstteller, Getränke (Flasche Wasser und Flasche Wein oder Prosecco), Eisbecher

 

1x Thermenpackage des Rogner Bad Blumau für 2 Personen:

  • VIP Thermenpackage-Eintritt in die Bade-, Thermal und Saunalandschaft
  • Reservierte Kuschelliege, 1 Leihbademantel und 2 Leihbadetücher (pro Person)
  • Wahlweise direkt an Ihre Liege serviert: Prickelnder Sekt und Zotter Schokoladen-Fondue oder 1 Flasche Wein und einen köstlichen Käseteller mit Nussbrot

 

1x Thermenpackage der Parktherme Bad Radkersburg für 2 Personen:

  • Tageseintritt inkl. Saunadorf
  • Mittagsmenü im SB-Restaurant
  • 2 Vitalgetränke und Kaffee & Kuchen

 

4x Thermenlandgutschein im Wert von 150,00 Euro

  • Einlösbar bei 6 Thermen, Top-Hotels der 4- und 5-Sterne-Kategorie und bei kulinarischen Spitzenbetrieben im Thermen- und Vulkanland Steiermark

Herunterladen & ausdrucken: ThermenDonnerstagPass
Sticker sammeln und gewinnen: Ihre Treue wird belohnt! 
thermalwasser_dampf_blumau_therme_winter | © Steiermark Tourismus, ikarus.cc

ThermalWasserWoche 2021

Die Aktion ThermenDonnerstag endet Mitte März 2021 anlässlich der ThermalWasserWoche, in der das kostbare Wasser aus dem Thermen- und Vulkanland Steiermark gebührend gefeiert wird: Im Rahmen dieser Themenwoche bieten die teilnehmenden Thermen ein buntes Programm rund um das heilkräftige Leitprodukt der Region - vom Blick hinter die Kulissen, über spannende Führungen, bis hin zu besonderen Saunaerlebnissen.

Mehr als heißes Wasser ...

Thermalwasser im Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • Das Thermen- und Vulkanland Steiermark ist die älteste und bekannteste Thermenregion Österreichs.
  • Auf der Suche nach Erdöl wurde bereits in den 1970er Jahren statt des schwarzen Goldes ein heißer und flüssiger Schatz – das Thermalwasser – entdeckt.
  • Das Thermalwasser entspringt in der Ost- und Südoststeiermark aus insgesamt zehn Quellen aus einer Tiefe von bis zu 3.000 Metern und das mit einer Temperatur von rund 100 Grad Celsius.
  • Als Quelle der Gesundheit schenkt das Thermalwasser Wärme und Wohlbefinden: Es hilft bei verschiedenen Krankheiten wie bei Entzündungen der Nieren, Steinleiden, Magenerkrankungen, Übersäuerung, Erkrankungen der Leber und bei Bluthochdruck.
  • Bereits nach einem 25-minütigen Bad im Steirischen Thermalwasser sinkt der Stresspegel nachweislich.
  • Die Zusammensetzung und Temperatur der Mineralien im Wasser sorgen dafür, dass das Immunsystem gestärkt und der Bluthochdruck gesenkt wird.
  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Spas erfüllt das Thermalwasser im Thermen- und Vulkanland Steiermark die Voraussetzungen gemäß dem Steirischen Heilvorkommen- und Kurortegesetz.
  • Durch die besondere Zusammensetzung des Thermalwassers wirkt dieses gesundheitsfördernd und sorgt für lebensverlängernde Effekte.
Therme Wasser Mann Thermalwasser Baden | © Steiermark Tourismus, ikarus.cc

Thermalwasser senkt Stress

Schon immer haben die Menschen manchen Quellen eine heilsame Wirkung nachgesagt. Mittlerweile wurde das Thermalwasser im Thermen- und Vulkanland Steiermark auch wissenschaftlich erforscht. Das Ergebnis: Im Thermalwasser entspannt man sich leicht.