Thermalwasser & Gesundheit in der Heiltherme Bad Waltersdorf

Täglich sprudeln bis zu 1,9 Millionen Liter Thermalwasser mit einer Temperatur von 62 Grad aus 1.200 Metern Tiefe an die Oberfläche und in die Becken der Heiltherme Bad Waltersdorf.


Das besonders weiche Wasser beeinflusst den gesamten Organismus, entspannt Körper und Seele, tut der Haut gut, stärkt die Muskeln, strafft Bindegewebe und mobilisiert Selbstheilungs- und Abwehrkräfte.