walking_bad_gleichenberg_steiermark | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Alle Touren in der Steiermark im Überblick

Beweggründe gibt es im Thermen- & Vulkanland Steiermark genug. Besonders einladend sind die 14 Genussradel-Touren. Wer fleißig in die Pedale tritt, stärkt sich genüsslich bei Brettljause und Wein in einer der zahlreichen Gaststätten des steirischen Genusses. Ebenso sind Nordic Walker und Genuss-Wanderer im Thermen- & Vulkanland Steiermark richtig.


Die Möglichkeiten im Thermen- und Vulkanland Steiermark aktiv zu sein, sind nahezu grenzenlos. Da locken zum Beispiel die 14 Genussradel-Touren mit einer Streckenlänge von 13 bis 150 Kilometern. Oder unzählige Wanderwege, die durch die wunderbare Landschaft führen. Wie zum Beispiel der Weinweg der Sinne in Sankt Anna am Aigen, einer der schönsten Plätze Österreichs. Mitten durch die Weinberge zu gemütlichen Rastplätzen und Buschenschänken ist dieser Weg eine wunderbare Tour, den Südosten der Steiermark zu entdecken.