Pfeilburg_Museum_Fuerstenfeld_Familie | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Sehenswerte Kunst & Kultur

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um Kunst und Kultur im Thermen- und Vulkanland Steiermark. Und wer weiß - vielleicht finden Sie ja gerade hier den einen oder anderen kulturellen Geheimtipp?


Einen Streifzug durch steirische Vergangenheit und Gegenwart erleben Sie auf der Schlösserstraße, die sich zu jeder Jahreszeit von einer reizvollen Seite zeigt. Zahlreiche Burgen und Schlösser verleiten dazu, auf Entdeckungsreise zu gehen. Die alten Gemäuer, dieser mächtigen Bollwerke und Befestigungsanlagen sind ehrwürdige Zeugen einer großen Vergangenheit!

Museumsführer

Kostenlos anfordern!
Gerne senden wir Ihnen den Museumsführer kostenlos zu. Einfach unter info@thermen-vulkanland.at oder telefonisch unter +43 3382 55 100 bestellen.

Museen. Sammlungen. Archäologie.

Bunt wie die Steiermark im Herbst präsentieren sich im ersten Teil dieser Broschüre 55 Museen und Sammlungen des Thermen- und Vulkanland Steiermark, vom wohl kleinsten Objekt, der Hagelabwehrraketen-Abschusshütte, unscheinbar neben der Marienkapelle auf dem Gniebingberg gelegen, bis hin - stolz thront sie auf einem Vulkanfelsen - zur Burg Riegersburg mit ihren drei Schausammlungen. "Jeder Stein spricht hier Latein", dieser Satz eines Lateinlehrers könnte dem zweiten Teil dieser Broschüre vorangestellt sein. Tatsächlich ist das Thermen- und Vulkanland Steiermark voll der Zeugnisse frühester und früher Kulturen. Siedlungsspuren und Bestattungen, Zufallsfunde und Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen belegen eine Besiedelung dieser Region bereits vor rund 7.000 Jahren.

Museen und Sammlungen im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Kleine Welt der grossen Schloesser_Kornberg_Ausstellung | © Schloss Kornberg, Bardeau GmbH
Burgen & Schlösser, Museen & Ausstellungen, Familie & Kinder

Die kleine Welt der großen Schlösser

In der neuen Ausstellung "Die kleine Welt der großen Schlösser" in Meierhof zu Schloss Kornberg lassen sich Burgen und Schlösser, die original- und maßstabsgetreu nachgebaut wurden, im Miniaturformat bewundern.
Personengruppen Museumlinde Linde Hügel | © Die Museumslinde, Heinrich Kranzelbinder
Museen & Ausstellungen

Die Museumslinde

Die „Museumslinde“ steht heute im Zentrum des Vulkanlandes, nur etwa 500 Meter vom berechneten geografischen Mittelpunkt des Vulkanlandes entfernt, auf einem weithin sichtbaren Hügel und lädt die Menschen zu einem Besuch ein.
verstoßene Schätze Müllhalde Ausstellungsobjekte  | © Die Sammlung der verstoßenen Schätze, Heinrich Kranzelbinder
Museen & Ausstellungen

Die Sammlung der verstoßenen Schätze

Beim Anblick dieser einst geliebten und dann verstoßenen Gegenstände öffnet sich ein Fenster nicht nur in den sozialen Wandel der vergangenen 50 Jahre, sondern auch in das Leben der Menschen, die in der Südoststeiermark leben.
Zugbruecke_Burg_Portal_Riegersburg_Steiermark_Paar | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger
Ausflugsziel, Burgen & Schlösser, Kunst & Kultur, Museen & Ausstellungen, Kirchen, Kapellen & Wallfahrten

Die Schlösserstraße

Lernen Sie auf der Schlösserstraße die schönsten und eindrucksvollsten Burgen und Schlösser der Steiermark, des Burgenlands und Sloweniens kennen.
Junge Mineralien Gestein Vulkan | © Österreichisches Vulkanmuseum, Johann Schleich
Museen & Ausstellungen

Erstes Österreichisches Vulkanmuseum

Ein Einblick in den Vulkanismus vor 17 bis 2 Millionen Jahren.
Puppen Patienten Versorgung  | © 1. Steirisches Rotkreuz-Museum, Johann Schleich
Museen & Ausstellungen

Erstes steirisches Rotkreuz-Museum

Das Museum informiert sowohl über die historische Entwicklung des Sanitätswesens in Österreich, als auch über die speziellen Abschnitte des Sanitätswesens in den beiden Weltkriegen.
Vulkangestein Museum Fossilien Führung Erklärung  | © Geo-Info Kapfenstein, Heinrich Kranzelbinder
Museen & Ausstellungen

Geo-Info Kapfenstein

Das Museum "Geo-Info Kapfenstein", versteht sich als eine Ergänzung zum Geo-Trail Kapfenstein und Ausgangspunkt für den Besuch von geologisch interessanten Orten im Steirischen Vulkanland.
Gsellmann_Weltmaschine_Edelsbach | © Gerry Wolf
Museen & Ausstellungen

Gsellmanns Weltmaschine in Edelsbach bei Feldbach

Franz Gsellmanns Weltmaschine ist mittlerweile bereits weltbekannt. Alles dreht sich, alles bewegt sich, alles leuchtet und blinkt. Es klingelt und rasselt, läutet und pfeift. Die Maschine lebt.
Greißlerei Schmiede Wagnerei Schuster Werkstatt Tennenstadl bäuerliche Geräte Baumpresse Bienenhaus Bauernhaus Rauchküche Weberei Kapelle Klassenzimmer Dorf | © Handwerkerdörfl, Heinrich Kranzelbinder
Museen & Ausstellungen

Handwerkerdörfl

Im "Dorf an der Grenze", wie das Handwerkerdörfl inzwischen auch genannt wird, hat Gerhard Seher ein kleines Dorf mit abgetragenen historischen Gebäuden wiedererrichtet.
Museum_Heilwasser_Johannisbrunnen_Straden | © TVB Region Bad Gleichenberg
Museen & Ausstellungen

Heilwasser-Museum Johannisbrunnen

Die alten Bereiche der Heilwasserförderung dienen als historische Ausstellungsbereiche. Im Heilwasser-Museum in Straden werden die ideale Mineralisierung, Heilwirkungen, Trinkkuren und Mikroskopfotografie behandelt.
Bulldogwirt Landleben Museum Blechschilder | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Kerstin Steiner

7 Ideen für einen Museumsbesuch

Vielfältig wie das Thermen- und Vulkanland Steiermark selbst präsentieren sich auch dessen Museen. Ein Streifzug durch die steirische Geschichte mit manch ungeahnten Schätzen ...