Picknick_Weingarten_Steiermark | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Genuss unter freiem Himmel

Ein schönes Plätzchen mit Ausblick auf die Landschaft oder ein leise dahin plätschernder Bach, eine karierte Decke und einen prall gefüllten Picknickkorb mit den besten Leckereien, die das Thermen- und Vulkanland Steiermark zu bieten hat – das klingt nach wunderbaren Urlaubsmomenten.


Das Glück liegt auf der Wiese. Natur pur um uns herum, Natur pur im mitgebrachten Korb mit der echten steirischen Jause. Nun liegen wir hier zwischen den Reben auf unserer Picknickdecke. Die Sonne kitzelt auf dem Rücken, der Duft der Jause bereits in der Nase. Die Neugier auf die mitgebrachten Köstlichkeiten wächst.

Was wird es sein? Selchwürstel, Backhendl, feine Aufstriche und selbst gebackenes Brot oder gar Kuchen? Und zum Trinken? Weißburgunder oder Morillon, vielleicht auch ein Selbstgebrannter zum krönenden Abschluss - alles aus der Umgebung, natürlich!

Aber wo das Glück erfahren? Die Auswahl ist bestechend groß: Unter der tausendjährigen Eiche in Bierbaum, beim Sicheldorfer Teich nahe Bad Radkersburg oder doch im Weingarten am Schlosskogel von Kapfenstein?