Fuxbau_Gin_Steiermark_Vogelbeere | © Martin Strasser

Fuxbau Gin-Manufaktur

Roman Fuchs und Andreas Bauer stehen hinter dem Fuxbau Gin. In ihrer rund 25 Quadratmeter kleinen Brennerei brennen sie in einem 20 Liter-Kupferkessel Gin, der seinesgleichen sucht.


Gin aus dem Fuxbau

Begonnen hat ja alles mit einem Städtetrip von zwei Freunden und der gemeinsamen Leidenschaft zum Trendgetränk Gin. Zurück zu Hause angekommen verliefen die ersten Versuche mit einem Rotationsverdampfer erfolgsersprechend. Einige Jahre und viel Tüftelei später brennen die beiden nun in einem 20 Liter-Kuperkessel in Sankt Magdalena in der Gemeinde Buch-St. Magdalena.

Basis des Fuxbau-Gins ist eine Mischung aus Fichtenwipferln, Zirbenzapfen, Wacholder, Koriander, und Angelikawurzel, dazu kommen Bärwurz, Blutwurz und Galgant, Jasmin-, Kamillen und Hibiskusblüte sowie Vogelbeere, die dem Gin eine fruchtige Besonderheit gibt und die stark ausgeprägten Aromen zu einem harmonischen Ganzen abrundet. Die Besonderheit dabei: Durch das separate Destillieren und Reifen der einzelnen Gewürz-, Kräuter- und Obstauszüge wird der Geschmack und Geruch des Fuxbau-Gins sehr facettenreich und vielschichtig.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Infobüro Bad Waltersdorf
Tour, Wanderung

M1 Lindenwald-Weg

Wandern Sie durch die bezaubernden Wälder der 2-Thermenregion und entdecken Sie die Vielfalt der Natur.
Infobüro Bad Waltersdorf
Tour, Wanderung

M2 Buchenberg-Weg

Dieser Weg bietet die Möglichkeit, ausgehend von der Ortsmitte St. Magdalena die umliegenden Dörfer kennenzulernen. 
Infobüro Bad Waltersdorf
Tour, Wanderung

M3 Gassl-Rundwanderweg

Kurzer Rundweg, der von der Ortsmitte St. Magdalena aus durch Wälder und kleine Ortschaften führt
Infobüro Bad Waltersdorf
Tour, Wanderung

M4 Fichtenbründl-Weg

Der Fichtenbründl-Weg verläuft, wie der Name schon verrät, größtenteils auf bezaubernden Waldwegen.
Infobüro Bad Waltersdorf
Tour, Wanderung

M5 Loretto-Weg

Ein schöner Wanderweg, der zur Lorettokapelle und wieder zurück nach St. Magdalena führt.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns