Thermalwasser_Bad Waltersdorf_Heiltherme | © Heiltherme Bad Waltersdorf, Harald Eisenberger

2-Thermenregion Bad Waltersdorf

Kommen Sie mit auf eine Reise der aktiven Erholung. Regionale Kulinarik, blühende Plätze, wohltuendes Thermalwasser und eine Landschaft zu Träumen - Herz, was willst du mehr?


Vom Öl zum Heilwasser

Dort, wo sich das Thermen- und Vulkanland Steiermark und die Oststeiermark überschneiden, liegt die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. 1975 wurde hier nach Öl gebohrt, gefunden hat man heiße heilende Quellen. Seitdem hat sich Bad Waltersdorf zu der Gesundheits- und Genussregion in der hügeligen Oststeiermark gemausert.

Gemeinde filtern
Filter zurücksetzen
Blumenmarkt_Bad Waltersdorf | © 2-Thermenregion Bad Waltersdorf, Bernhard Bergmann
Thermen- & Vulkanland Steiermark
Gesundheit und Genuss stehen hier im Mittelpunkt, davon überzeugten sich schon die alten Römer. Im Kurort werden Thermen und Hotels mit dem heilkräftigen Thermalwasser, das aus 1.200 Metern Tiefe ...
Gemeinde Buch-St. Magdalena | © Gemeinde Buch-St. Magdalena
Thermen- & Vulkanland Steiermark
Inmitten der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf, zwischen der Heiltherme Bad Waltersdorf und der H2O-Therme in Sebersdorf liegt die Gemeinde Buch-St. Magdalena.
Gemeinde Ebersdorf | © Gemeinde Ebersdorf
Thermen- & Vulkanland Steiermark
Die Gemeinde Ebersdorf liegt an der Pöllauer Safen im oststeirischen Hügelland. Im Süden wird die Gemeinde vom Nörningbach, einem Nebenfluss der Pöllauer Safen, im gleichnamigen Tal durchflossen.
Aussichtsturm_Auffen_Kirchturm | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberg
Thermen- & Vulkanland Steiermark
Hartl im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld besticht vor allem durch den Naturteich Großhart, den Kneipp-, Bewegungs-, und Aussichtsturm in Auffen sowie dem Kneipp-Aktiv-Park & Barfußparcours in ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns