Eingang_Terrasse_Weingartenlaube | © Gleichenberger Kellerstüberl

Gleichenberger Kellerstüberl

Die "wilden Schwestern" Roswitha und Elisabeth sind ein perfektes Team. Herzlichkeit, gute Laune und viel Liebe lassen köstliche Sachen entstehen, veredelt mit Blüten und Wildkräutern. Die Mehlspeisen schmecken genauso verführerisch, wie sie aussehen.


Das Genusslokal der Wilden Schwestern

Das Gleichenberger Kellerstüberl ist das Genusslokal der wilden Schwestern Elisabeth Gindl und Roswitha Fauster. Was Sie dort erwartet? Ganz viel Herzlichkeit, beste Qualität und Köstlichkeiten aus der Südoststeiermark und vom eigenen Hof. Regionalität, Saisonalität und Qualität stehen an oberster Stelle. Alles was die Schwestern nicht selbst produzieren, beziehen sie von regionalen Partnern.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Tour, Stadtrundgang

"Einst und jetzt" - Historischer Rundgang durch Bad Gleichenberg -

Erleben Sie die wechselvolle Geschichte von Bad Gleichenberg am historischen Rundweg und vergleichen Sie einst und jetzt! Gestaltet vom Curmuseumsverein!
Werner Resch
Tour, Wanderung

3-Kogel-Weg

Wunderschöne Wanderung rund um die 3 großen Kogeln in der Region Bad Gleichenberg. Genießen wir die hügelige Landschaft, welche zum Wandern und Genießen einlädt!
Tour, E-Bike

4 Elemente Tour ERDE 1 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Spür das Leben  Eins mit der Natur. Kann den Radeln schöner sein? Der Reiz des Südens – diese Tour lockt mit unvergesslichen An- und Aussichten.
Tour, E-Bike

4 Elemente Tour FEUER 1 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Von der Berghofer Mühle in Fehring, übers Schloss Kapfenstein, zum größten Feuerwehrauto und  weiter zum ältesten Kurort der Steiermark und nach Feldbach. 
Tour, E-Bike

4 Elemente Tour FEUER 2 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Ein lukullisches Erlebnis mit vielen Ausblicken! Vom ältesten Kurort der Steiermark, zur Gesamtsteirischen Vinothek, zu den bekannten Weinbauorten Klöch, Tieschen und Straden zurück nach Bad Gleichenberg.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns