Thermenland Steiermark
Tour, Radfahren Schwer

Gaumenfreuden-Tour (Genussradel-Tour)

Von der Thermenhauptstadt Fürstenfeld über das Kräuterdorf Söchau zur Riegersburg und zu den kulinarischen Highlights im Thermen- & Vulkanland Steiermark.



Ein guter Rad-Schlag

Von der Thermenhauptstadt Fürstenfeld über das Kräuterdorf Söchau zur Riegersburg - die kulinarischen Highlights im Thermen- & Vulkanland Steiermark erleben und kennenlernen. Diese Tour, für alle die gerne einmal schlemmen und ausspannen, überrascht mit einer Gaumenfreude nach der anderen und steht auch in Punkto Augenschmaus in nichts nach, bedenke man den unvergleichlichen Blick von der Riegersburg aus.

 

Genuss-Tipps für Radler entlang der Gaumenfreuden-Tour:

  • Kräutergarten Söchau
    Söchau, www.kraeuterdorf.cc
    Führungen (Anm. erbeten) durch den Kräuter-Rosen- u.Hexengarten bringen Ihnen die heilenden Wirkungen u. die magischen Kräfte der 2000 Kräuter- und Rosenpflanzen näher. Tun Sie ihrem Körper etwas Gutes unddurchlaufen Sie den frei zugänglichen Kneipp-Pfad.
  • Café Wilfling
    Söchau
    Café, Bäckerei, selbstgemachtes Eis
  • Weingut Thaller
    Großwilfersdorf, www.weingut-thaller.at
    Weinschloss mit Buschenschank und Greißlerei.
  • Pfarrkirche Breitenfeld
    Breitenfeld, www.breitenfeld.st
    Schmuckstück der Region und Pilgerstätte für Gläubige, mit Kreuzweg und Kalvarienberg, barocker Altar.
  • Riegersburg
    Riegersburg, www.riegersburg.com
    Die Riegersburg thront auf dem 482 m hohen Vulkanfelsen, das gibt Anreiz, die Riegersburg zu „erobern“ und das Hexenmuseum oder die Ausstellung „Sagenhafte Riegersburg – Legendäre Frauen“ zu besuchen.
  • Riegersburgerhof
    Riegersburg, www.riegersburgerhof.at
    Steirischer Gastlichkeit, eine gut bürgerlichen Küche und Komfortzimmer.
  • Zotter Schokoladen Manufaktur
    Riegersburg, www.zotter.at
    Über 90 verschiedene Sorten handgeschöpfter Schokoladen führt Josef Zotter; nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen an einer Verkostung am „running chocolate“ teil.
  • Obstbrennerei & Essigmanufaktur Gölles
    Riegersburg, www.goelles.at
    Vom Apfelessig bis zum Balsamessig: was in den Gärten rund um die Riegersburg an wertvollen Früchten reift, das erfährt durch die Hand von Alois Gölles eine Verdichtung bis zur Quintessenz.
  • Malerwinkl
    Hatzendorf, www.malerwinkl.com
    Eat & Art – Essen, Trinken und Kultur genießen. Koch und Künstler Peter Troissinger entführt Sie in sein Reich, einer Synergie aus Kulinarium und Kunst. In der Hausgalerie können Sie Werke heimischer Künstler bewundern.
  • Trattoria della rosa
    Fürstenfeld, www.trattoria-dellarosa.at
    Lassen Sie sich auf steirisch-italienische Art verwöhnen.
  • Pfeilburg
    Fürstenfeld, www.museum-pfeilburg.at
    Erleben Sie die Stadtgeschichte Fürstenfelds, sowie Sammlungen und Funde aus der Frühgeschichte. Einzigartig ist das Tabakmuseum mit original eingerichteterTabakfabrik und wertvollen Rauchutensilien.
  • Freibad Fürstenfeld
    Fürstenfeld, www.dasfreibad.at
    Das kinderfreundliche Familienbad - größtes Beckenbad Österreichs. Das Freibad Fürstenfeld gilt als eines der schönsten Freibäder Österreichs und bietet Erholung, Spiel und Spaß bei 23.000 m2 Wasserflächeund 100.000 m2 gepflegter Grünfläche mit umfangreichem Baumbestand. Restaurant und Buffet.
  • Sagenpfad
    Fürstenfeld, www.sagenpfad.at
    Erlebnisreiche Stationen entführen Sie ins Reich der Zwerge, Schlösser, Schätze und zu sagenumwobenen Waldwegen.
  • Fürstenbräu
    Fürstenfeld, www.fuerstenbraeu.at
    Gastfreundliches, kommunikatives Braugasthaus mit traditioneller Bierkultur und einem liebevollen regionalen, saisonalen Speiseangebot. Hier ist man immer richtig.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
43,0km Strecke
3:15h Dauer
296m Aufstieg
270m Abstieg
253m Tiefster Punkt
395m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns