Bunker_Bastei_Fuerstenfeld_Festung_Rundweg | © Tourismusverband Fürstenfeld, Uwe Reinecker

Festungsweg Fürstenfeld

Entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld mit mittelalterliche Bauten, geheimnisvollen Bunkern - von der Türkenbelagerung bis zum Zweiten Weltkrieg - mit beeindruckenden Videos und Animationen entlang der Stationen. Highlight ist die Überquerung der über 130 Jahre alten Eisenbrücke in 18 Metern über dem Boden.


Zeitreise durch die Thermenhauptstadt

Das Stadtbild der ehemaligen Grenzstadt Fürstenfeld wird von imposanten Resten alter Befestigungsanlagen geprägt. Der Festungsweg Fürstenfeld führt Sie zu diesen geschichtsträchtigen Orten und gewährt einen spannenden Einblick in die Geschichte der Festungsstadt. Perfekter Ausgangspunkt ist die Pfeilburg Fürstenfeld mit ihren Museen zur Stadt- und Zeitgeschichte, der Tabakkultur rund um Fürstenfeld und Sonderausstellungen.

Übrigens: Mit Ihrer GenussCard erhalten Sie eine kostenlose Führung!

 

Highlights entlang des Festungswegs

  • Die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld entdecken
  • Spannende Reise in die Vergangenheit
  • Mittelalterliche Festungsbauten, geheimnisvolle Bunker des 2. Weltkriegs
  • Beeindruckende Videos und Animationen
  • Über 130 Jahre alte Eisenbrücke: 18 Meter über dem Boden

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Tour, E-Bike

4 Elemente Tour WASSER 1 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

START von Fürstenfeld in Richtung Norden.  Beim wunderschönen Großsteinbach Badesee vorbei - die Thermen in Bad Waltersdorf streifen und über Burgau, Blumau zurück nach Fürstenfeld.
Johann Gollowitsch
Tour, Wanderung

Bad Loipersdorf/Au & Uferweg Kurze Variante / Weg 8

Kurze Tour führt durch langes Waldstück "nur" zur Rittschein (lange Variante führt auch zur Feistritz). Der lichte Mischwald mit z.T. steilen Hängen lässt "tiefe" Blicke zu. Die Pflanzenvielfalt ist beeindruckend und was man von der Tierwelt ...
Johann Gollowitsch
Tour, Wanderung

Bad Loipersdorf/Au & Uferweg Lange Variante / Weg 8

Ein schöner Waldweg führt ins Rittscheintal nach Gillersdorf. Die kurze Variante biegt hier ab. Wer sich länger Zeit nimmt, wird mit Natureindrücken besonders belohnt. Am Golfplatz vorbei erreicht man die Feistritz mit ...
Johann Gollowitsch
Tour, Radfahren

Bad Loipersdorf/B 70 Raabtal u. Neuhauser Hügelland

Hier ist die Welt noch in Ordnung, Obstgärten, viel Wald und das Flair von Grenzland begleiten einen auf diesen Wegen. Ungarn und Slowenien sind oft zum Greifen nah ( Dreiländereck im Bereich Oberdrosen/Tauka). Man ist hier am südlichsten ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns