Tour, Wanderung, Fernwanderweg Leicht

Etappe 28 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hartberg - Bad Waltersdorf

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" führt von der historischen Altstadt Hartberg mit seiner idyllischen Lage am Fuße des Ringkogel mit seinen Weingärten nach Bad Waltersdorf, der 2-Thermen-Region im Thermen- und Vulkanland Steiermark. Gleich zu Beginn geht die Tour durch das Natura 2000 Europa Schutzgebiet Hartberger Gmoos am Stadtrand Hartbergs. Danach führt uns die weitere Route duch schattige Wälder, über Wiesen und entlang von fruchtbaren Feldern mitten hinein in den bezaubernden Ort Bad Waltersdorf. Zwischendurch am Höhenrücken des Burgstall eröffnet sich uns an schönen Tagen ein Fernblick bis zur Koralm und zur Gleinalm.



Die 2-Thermen-Region Bad Waltersdorf mit der H2O Therme und der Heiltherme zählte schon in den 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts zu den beliebtesten Sommerfrische-Orten Österreichs. Die malerische Hügellandschaft und die im Jahre 1975 bei Ölbohrungen gefundene Thermalwasserquelle stellen auch heute noch einen wertvollen Schatz dar. Dieses wertvolle Gut der Natur ist heute über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt und beliebt. Sage und schreibe 1,9 Millionen Liter heilkräftiges Thermalwasser tritt Tag für Tag an die Oberfläche und beschert den Besuchern der beiden Thermen Kraft und Wohlbefinden, aber auch jede Menge Spaß. Während die Heiltherme Bad Waltersdorf mit ihren 25.000 Quadratmetern Wellnesslandschaft ums Wohl der Ruhe- und Erholungssuchenden bemüht, hält die H2O Erlebnistherme Sebersdorf sprudelnd-spritzige Wasserattraktionen für die ganze Familie bereit.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
18,1km Strecke
5:30h Dauer
264m Aufstieg
331m Abstieg
289m Tiefster Punkt
455m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns