Curmuseum_Bad Gleichenberg | © TVB Region Bad Gleichenberg, Werner Krug

Curmuseum im Kurpark Bad Gleichenberg

Entdecken Sie im ältesten Kurort der Steiermark seltene Erinnerungs- und Sammlerstücke aus über 180 Jahren Kurtradition: historische Kurlisten mit prominenten Gästenamen, Reiseutensilien, Zimmerklo...


Ehemaliger Brunnentempel

Erfahren Sie Wissenswertes über die große Vergangenheit von Bad Gleichenberg, über die Geschichten der Villen, berühmte Gäste und Anleitungen für einen gelungenen Kuraufenthalt anno dazumal. Ein interessanter Einblick in die oft recht illustre Historie des traditionsreichen Kurorts erschließt sich im Curmuseum im historischen Trinkbrunnen. Der Museumsverein Bad Gleichenberg eröffnete mit dem Curmuseum eine faszinierende Ausstellung zu Geschichte und G’schichtl’n rund um Gleichenberg und seine hohen Gäste - Kaiser, Erzherzöge und noble Damen.

Wo damals die Trinkkuren abgehalten wurden, ist heute das informative Curmuseum untergebracht. Liebevoll betreut von Ria Mang, die umfangreiches historisches Material über den Kurort geerbt hat. Der Trinkbrunnen - das Curmuseum - als Teil der ehemaligen Therme, ist neben dem Römerbrunnen aus dem 1. Jahrhundert nach Christus Zeuge der langen Kurtradition, in der die nunmehr fast 200-jährigen therapeutische Erfahrung verwurzelt.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Tour, Stadtrundgang

"Einst und jetzt" - Historischer Rundgang durch Bad Gleichenberg -

Erleben Sie die wechselvolle Geschichte von Bad Gleichenberg am historischen Rundweg und vergleichen Sie einst und jetzt! Gestaltet vom Curmuseumsverein!
Werner Resch
Tour, Wanderung

3-Kogel-Weg

Wunderschöne Wanderung rund um die 3 großen Kogeln in der Region Bad Gleichenberg. Genießen wir die hügelige Landschaft, welche zum Wandern und Genießen einlädt!
Roswitha Haas
Tour, Themenweg

Auf den Spuren der Vulkane - Kaskögerlweg

Rund ums Kaskögerl, eine leichte und gemütliche Wanderung für Familien mit Kindern, die sich dort auf eine spannende Spurensuche begeben können.
TV Gnas-St. Peter am Ottersbach
Tour, Wanderung

Auf den Spuren der Vulkane - Nabelschnur

Dieser Weg verbindet den Wein von Straden mit St. Peter am Ottersbach. Und gleichzeitig stellt die "Nabelschnur" eine Verbindung zwischen dem Weg „Um die Mitte“ & „Wanderstab“ dar.
Robert Hopfer
Tour, Wanderung

Auf den Spuren der Vulkane - Rückgrat von St. Anna nach Tieschen

Die Etappe 3 führt uns durch die Weingärten von St. Anna bis Tieschen und zeigt uns wunderbare Aus- und Einblicke in das sanft hügelige Thermen- & Vulkanland Steiermark.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns