Angebotsgruppe Landlust: Gastgeber auf Ausflug

Ein Mal jährlich trifft sich die Gruppe Landlust zu einem gemeinsamen Ausflug, um Betriebe aus der Angebotsgruppe zu besuchen.


Austausch unter Gastgebern mit Herz

Die Mitglieder der "Landlust"-Gruppe stehen für steirische Gastfreundschaft auf hohem Niveau. Jedes der mindestens 100 Jahre alten Bauobjekte ist ein Unikat, das mit seiner Atmosphäre und Lage begeistert.

So wie die Häuser sehr individuell und verschieden sind – von kleinen Kellerstöckl'n und Troadkästen über Keuschlerhäuser für ganze Familien - sind auch die Hausbesitzer individuelle und besondere Persönlichkeiten. Eines ist ihnen gemeinsam: die Liebe zu alten Häusern, das Verständnis, dass das Alte seinen Wert hat und bewahrt werden muss und auch der Wunsch, die besondere Schönheit der alten Häuser und der Kulturlandschaft mit ihren Gästen zu teilen.

Um sich untereinander und neue Landlust-Häuser besser kennen zu lernen wurde am 14. Oktober 2018 ein Landlust-Ausflug organisiert. Besucht wurden die Landlust-Betriebe "Die Keusche" von Peter Rossegger, der Feldkasten Biohof Lurger von Familie Lueger-Zangenfeind, das Ferienhaus De Buigne, sowie das "Pernerhaus" von Familie Rodler. Abgerundet wurde die Exkursion mit einer Führung und Besichtigung von Peter Roseggers Geburtshaus, dem "Kluppeneggerhof".