Klaviertrio_Konzert_Kirche_Kirchbach | © Helmut Vanek
Musik & Festivals

Philharmonische Klänge - Klassische Musik begeistert!

Das Festival hat sich seit seiner Gründung zu einem unverzichtbaren Höhepunkt der steirischen Kulturszene entwickelt. Es sind jedes Jahr ganz besondere Erlebnisse, wenn Musikerensembles aus dem Orchester der Wiener Philharmoniker im Südosten der Steiermark konzertieren.


HÖRgenuss 2020

Von 8. August bis 22. November 2020 wird der Südosten der Steiermark wieder zum Treffpunkt von Musikern und Moderatoren, die im Bereich der klassischen Musik Rang und Namen haben. Und daneben wird auch jungen Talenten eine Plattform geboten. Konzertiert wird in Fehring, Kapfenstein, Kirchbach, Gleisdorf, Straden, auf Schloss Hainfeld und auf Schloss Kornberg.

Bekanntes und Unbekanntes, Traditionelles und Innovatives, perfekt gespielt von Musikern aus den Reihen der Wiener Philharmoniker, findet sich alljährlich im Spielplan dieses einzigartigen südoststeirischen Kammermusikfestivals.

 

20 Jahre Philharmonische Klänge - die neuen Termine

  • Das Blechbläser Septett eröffnet am Samstag, 8. August 2020 auf Schloss Hainfeld in Feldbach das Festival 2020.
  • Am Sonntag, 16. August 2020 begeistert Clarinettissimo auf Schloss Kornberg.
  • Die Beethoven-Matinee findet am Sonntag, 23. August 2020 im KulturHaus in Straden statt.
  • Am Sonntag, 6. September 2020 wird Kirchbach zum Kammermusikgastgeber. Es konzertiert das Seifert Quartett und Oboe in der Pfarrkirche.
  • Die Wiener und Tenor Franz Gürtelschmied konzertieren am Sonntag, 4. Oktober 2020 in der Pfarrkirche Kapfenstein.
  • Ein kammermusikalisches Feuerwerk erwartet Sie am Sonntag, 11. Oktober 2020 mit dem Philbass Quartett im forumKLOSTER in Gleisdorf.
  • Den Abschluss am Sonntag, 22. November 2020 bildet das Ignaz Pleyel Quartett und Harfe im Gerberhaus in Fehring.