Winterthemen der Presse vorgestellt

Gemeinsam mit Steiermark Tourismus wurden der heimischen Presse die aktuellsten Winterthemen präsentiert. Das Thermen- und Vulkanland Steiermark punktete dabei vor allem mit den Echt.gsund - ThermalWasserWochen.


Steiermark-Momente und heiße Quellen

„Die letzten Wintersaisonen haben für unseren Tourismus eine kontinuierlich positive Entwicklung gebracht. Im letzten Jahr konnten wir mit 1,78 Millionen Gästen und 5,88 Millionen Nächtigungen neue Rekorde erzielen. Besonders erfreulich ist, dass wir sowohl bei Gästen aus dem Inland als auch auf ausländischen Märkten zulegen konnten“, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Allein im Vorjahr ist die Zahl der Nächtigungen gegenüber dem Winter 2016/17 um 214.000 gestiegen, in den vergangenen fünf Saisonen um 809.000. Der neue Hashtag #ichbinsteiermark soll in den sozialen Medien so seine Steiermark-Erlebnisse kennzeichnen. Und wer im Thermen- & Vulkanland Urlaub macht, hängt einfach noch ein #ThermenVulkanland dazu.

Das Thermen- und Vulkanland Steiermark und die sechs Thermen der Region starten mit den Echt.gsund – ThermalWasserWochen ins neue Jahr. Von 11. Jänner bis 22. März 2019 sind sie Anziehungspunkt, die einerseits das gesunde Wasser in den Mittelpunkt rücken, anderseits aber auch einen Blick hinter die Kulissen der Thermen ermöglichen.